Übernachtung
Übernachtung
21 Okt 2020
22 Okt 2020
1
0
1
Buchen

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Trachten-Contest beim Oktoberfest-Brunch und Österreich-Brunch im Holiday Inn Berlin Airport

Die Tracht ist mehr als nur ein Kleidungsstück und hat bis heute eine hohe kulturelle Relevanz. Das Interesse an Trachten erwachte in vielen Regionen in Deutschland und Österreich im späten 19. Jahrhundert, als man sich im Zuge der Heimatbewegung auf regionale Besonderheiten besann.

Die Tracht war Ausdruck einer meist dörflichen Gemeinschaft und eines gemeinsamen Lebens in dieser Ordnung. Im Mittelpunkt stand nicht die Trägerin oder der Träger, sondern die Kleidung diente zur Präsentation von Besitz und Wohlstand. Je mehr Stoff in der Tracht Verwendung fand, je mehr Knöpfe auf den Westen saßen, desto reicher war der Träger oder die Trägerin der Tracht. Die Ausprägung der Tracht machte also die soziale Schichtung der Bevölkerung deutlich und lieferte eine Vielzahl von Informationen.

Sie zeigte deutlich an, aus welcher Region der Träger oder die Trägerin stammt, die wirtschaftlichen Verhältnisse der Person sowie die soziale Stellung innerhalb der Dorfgemeinschaft. Auch über den Personenstand (ledig, verheiratet, verwitwet, heiratswillig) oder die Trauerstufe gab die Tracht Auskunft.

An diesen Punkten wird deutlich, dass es sich bei der Tracht in der Vergangenheit um ein recht kompliziertes Thema handelte. Heutzutage hat sich die Symbolik der Tracht, zumindest im Deutsch-Österreichischen Raum, etwas gelockert und sie wird meist getragen, um lediglich seine regionale Herkunft zu demonstrieren und seine Verbundenheit zur Heimat zu beteuern. Die Tracht ist aus dem Alltag verschwunden und wird häufig nur noch zu besonderen Anlässen getragen.

Einen solchen besonderen Anlass bietet nun das Holiday Inn Berlin Airport, denn die Tracht ist eine so schöne Tradition, die man genauso wenig missen möchte, wie die Weitergabe kultureller und kulinarischer Bräuche. 

Das Holiday Inn Berlin Airport schätzt die unterschiedlichsten Bräuche sehr und ist bemüht, durch wechselnde Themenbrunches, seinen Gästen bestimmte gastronomische Traditionen, verschiedenster Regionen Deutschlands und Österreichs, vorzustellen und dadurch der jeweiligen Kultur die verdiente Aufmerksamkeit und Wertschätzung zu geben.

Unter dem Motto „Zeigen Sie Ihre schönste Tracht“ stehen der bayerische „Oktoberfest-Brunch“ am 02.09.2018 und der „Österreich-Brunch“ am 28.10.2018. Das Ausführen Ihrer prächtigen Tracht ist also ausdrücklich gewünscht und wird sogar belohnt, denn die schönste männliche und weibliche Tracht wird an diesen beiden Tagen ausgewählt und prämiert. Die Gewinner können sich über je einen Brunchgutschein freuen.

Doch auch wer keine Tracht besitzt, kommt bei diesen Brunches auf jeden Fall auf seine Kosten, denn die bayerische, wie auch die österreichische Küche, haben kulinarisch sehr viel Köstliches zu bieten. Pünktlich kurz vor Beginn des Münchener Oktoberfest, holt das Holiday Inn Berlin Airport am Sonntag, 02.09.2018, die leckersten Wies’n-Schmankerl aus Ochsenbraterei, Hendlgrill und Schmankerlbud’n nach Berlin-Schönefeld.

Noch zünftiger geht es dann beim Österreichbrunch am 28.10.2018 zu, wenn hier der österreichische Nationalfeiertag gefeiert wird. Dieser Brunch bietet eine leckere, authentische österreichische Küche, mit u.A. Altwiener Tafelspitz mit Apfelkren, Käseknöpfle mit Röstzwiebeln. Zur musikalischen Untermalung mit junger, schwungvoller Böhmisch-Egerländer Blasmusik, präsentiert Ihnen das Holiday Inn Berlin Airport eine der anerkanntesten Blasmusikformationen des Landes Brandenburg. Live „aufg’spuilt“ für Sie an diesem Tag: Andreas Bergener und seine Schlossbergmusikanten. Dieser Brunch ist also ein Höhepunkt für Gaumen und Ohren, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Infos und Reservierung unter https://www.holidayinn-berlin.de/gastronomie/kulinarischer-kalender/oktoberfestbrunch/ bzw. https://www.holidayinn-berlin.de/gastronomie/kulinarischer-kalender/oesterreichbrunch/

 

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck